Radierung

Radierung

Eine Radierung ist ein Verfahren des künstlerischen Tiefdruckes. Hierbei wird die Zeichnung mit Hilfe einer Radiernadel auf eine Druckplatte geritzt, sodass das gewünschte  Motiv sich auf der Platte wieder finden lässt. Durch die sehr feine Kaltnadel können die Zeichnungen sehr genau übertragen werden. Wichtig bei den Ritzungen ist, das auf die tiefen der Ritze geachtet wird, da sie das spätere Ergebnis beeinflussen. Bei der Ätzradierung verwendet man eine weichere Abdeckschicht auf die eine Ärzflüssigkeit aufgetragen wird und die dann in die mehr oder weniger tiefen Ritze einfließt.

Immer gut informiert auf unserer Facebook Seite MyArtPlace

Bei Fragen stehen wir immer gerne zur Verfügung: Kontakt

Ähnliche Einträge