Abstrakter Expressionismus

Abstrakter Expressionismus

Unter der Bezeichnung abstrakter Expressionismus wird der amerikanische Stil des Expressionismus verstanden. Ursprünglich stammt dieser Stil aus New York. Er wurde parallel zum Stil „Informel“ und der abstrakten Malerei in Europa entwickelt. Stilbildend war insbesondere das „Action Painting“ des Jackson Pollock. In diesem Stil werden das Unbewusste und die Seele zum Ausdruck gebracht. Hierbei wird die Farbe nicht nur klassisch mit einem Pinsel aufgetragen, sondern ergänzt mit einer Schüttung und Träufellung der Farbe kombiniert. Eine weitere Linie des Abstrakten Expressionismus schafft neue Bildwirklichkeiten durch eigene Farbfelder.

 

Immer gut informiert auf unserer Facebook Seite MyArtPlace

Bei Fragen stehen wir immer gerne zur Verfügung: Kontakt

Ähnliche Einträge